Zum Inhalt springen

Fühle das „Wir“ beim „Führen auf Distanz“

und erlebe eine neue Qualität der Zusammenarbeit.

Je digitaler der Arbeitsplatz ist, desto mehr müssen wir uns um die Menschen kümmern.“

Prof. Dr. Gerald Lembke

Was bedeutet eigentlich Führen auf Distanz?

Führung auf Distanz (auch: Remote Leadership) wird definiert durch „das Führen von Mitarbeitenden, die keinen gemeinsamen Arbeitsort haben„. Das kann dauerhaft oder zeitlich begrenzt sein.

Dein unfairer Vorteil gegenüber anderen:

Du findest Talente ortsunabhängig

und schaffst genau das richtige Umfeld für ein leistungsstarkes Team.

Bei Führen auf Distanz (Remote Leadership) geht um das Trio aus Inhalt – Beziehung – Individuum. Alle Ebenen des Eisbergs.

Wie sieht es auf der Inhalts-Ebene aus?

Habt ihr klare Rollen und Verantwortlichkeiten? Sprecht ihr regelmäßig und explizit über den Beitrag, den euer Team liefert und über eure Ziele?

Wie sieht es auf der Beziehungs-Ebene aus?

Die berühmten Kaffeeküchentalks werden offiziell vermisst. Welche virtuellen Räume braucht es für euch und was fehlt euch aktuell zu eurem Wir-Gefühl? Wie sind die Beziehungen im Team? Was tut ihr dafür? Und was gibt es denn an Tools?

Was brauchst du persönlich für eine sichere Steuerung (Mindset, Skillset)?

Werde dir bewusst, was du und ihr glaubt, was ihr braucht. So dass du für dein Team die passenden digitalen Räume schaffst. Sicher das Schiff steuerst und jeder seiner Verantwortung nachkommt. Hier spielen Mindset (was glaubt ihr, was ist möglich) und auch das Skillset (wie digital kompetent seid ihr, wie baut ihr diese Fähigkeiten aus) eine wichtige Rolle.

Wer bin ich und wenn ja wie viele?

Hi, ich bin Wiebke.

Ich bin ausgebildete systemisch-integrale Business Coach. Meine Mission ist es, Menschen in ihrer Einzigartigkeit schätzen und fördern.

Als Führungskraft bei JobRad erlebe und erprobe ich tagtäglich Führung als Teamleitung Advertising & Social Media. Gemeinsam bringen wir Menschen aufs Rad und treiben die nachhaltige Mobilität voran. Ich habe mein Team auf Distanz verdoppelt, gesplittet und aktuell innerhalb eines Jahres wieder verdreifacht. Da waren auch stürmische Phasen dabei und wir haben sie als Team gemeistert. Mit Empathie und Herzblut.

Zudem bin ich (meistens) eine trockene Workalholic, Medienfachwirt Schwerpunkt Digitalmedien, Digital Marketeer und (na logo) ein Fan des mobilen Arbeitens 🙂

Wiebke sitzt mit dem Laptop auf den Beinen und lächelt dich an

Mein Angebot für „Führen auf Distanz“ ist deine Abkürzung zum Erfolg.

Für wen ist mein Angebot passend?

  • Für frische Führungskräfte, die gerade ihren Führungsstil entdecken.
  • Für erfahrene Führungskräfte, die sich reflektieren und verbessern wollen.
  • Für alle Führungskräfte, die Herausforderungen beim Führen auf Distanz haben, die flexible Arbeitsorte u.a. als eine Chance sehen, neue Talente für sich zu gewinnen und Mitarbeitende zu halten.
  • Für Teams, die einen Rahmen für das „neue Normal“ etablieren wollen.

Für wen ist mein Angebot nicht das richtige?

  • Für Führungskräfte die ihre Teams zurück ins Büro beordern wollen.
  • Für Führungskräfte, die keine Lust auf Zeitinvestition und Reflektion haben.

Individuelle Session zu „Führen auf Distanz“

Du willst bei dir selber anfangen und dich mit deinen Themen auseinander setzen?

Wir suchen gemeinsam nach Antworten auf die Frage „Was brauchst du, um erfolgreich hybrid arbeiten und führen zu können?“

Bewusstsein für deine Herausforderungen beim hybriden Arbeiten

Best Practice Beispiele zum direkten Ausprobieren

1:1, Sessions nach Bedarf, virtuell, mit eigenem Miro Board für deine strukturierte Coaching Reise

Impuls-Workshop „Führen auf Distanz“

Du willst dir deine Herausforderungen beim virtuellen Führen bewusst machen? Und bist gespannt auf ein paar im Alltag erprobte Tipps, Tricks und Tools?

Wir schauen gemeinsam kurz auf die Entwicklung der Arbeitswelt, die Vor- und Nachteile der remote Arbeit und tauchen dann in eure Gedanken und Herausforderungen ein.

Bewusstsein für die Herausforderungen in der Führung auf Distanz

Best Practice Beispiele zum direkten Ausprobieren

bis zu 8 TN, 7 Stunden, virtuell, mit eigenen Workshop-Board

Team-Workshop „virtuelles Arbeiten“

Wir suchen gemeinsam mit deinem Team nach Antworten auf die Frage „Wie müssen wir uns als Team aufstellen, um erfolgreich hybrid zusammen arbeiten zu können?“

Dieser Workshop wird individuell auf eure Bedürfnisse angepasst.

Das Ziel ist es, dass ihr einen gemeinsamen Rahmen für eure virtuelle Zusammenarbeit definiert habt.

Termine 2024

im Rahmen der Manemo Akademie

10.06.

digitaler Appetizer
(kostenfreies reinschnuppern in das Workshop-Format):

  • Montag, von 16.00 bis 17.30

21.06.

offener Impuls-Workshop
„Führen auf Distanz / Remote Leadership“

  • Freitag, von 09. bis 16.00 Uhr
  • 360 EUR zzgl. MwSt. pro Teilnehmende
  • mind. 3 TN, max. 8 TN

Was bringt dir die Zusammenarbeit mit mir?

Du entwickelst ein Bewusstsein für dich, deine Bedürfnisse und Gedanken, die dich evtl. am Vorankommen hindern. Für dein Führungsverständnis. Für dein Team und was es braucht. Ebenso für die Auswirkungen, die das System (euer Unternehmen) auf euch hat.

Damit kommst du in die Steuerung.

Ich arbeite ressourcenorientiert und gehe sehr individuell auf dich und euch als Team ein.
Die Lösung liegt in dir, ich begleite dich nur beim „ausbuddeln“.

Testimonials

Was nehmen Klienten mit?

Quelle: Google Rezensionen, vollständige Rezensionen sowie weitere gibt es dort.

Als Business Coach hat Wiebke mich und das Team meiner SEA Agentur direkt in der Gründungsphase mit Blick auf Rollenarbeit und Team Entwicklung gecoacht. Hierzu haben wir das Ziel definiert die Mitarbeitenden so einzusetzen, dass sie sich mit Freude in ihren Rollen wiederfinden und ihren Interessen und Stärken nachgehen können.

Das systematische und sachlich methodische Vorgehen von Wiebke garniert mit ihrer ausgeprägten Feinfühligkeit und Gespür für jeden einzelnen von uns machte die Zusammenarbeit in besonderer Weise aus. Alle im Team haben sich daher gegenüber Wiebke als neutralem Coach vollständig geöffnet und anvertraut.

So konnten wir sicherstellen, dass alle: 1. ihre Rollen definieren konnten nach ihren Stärken und Vorlieben 2. ein Verständnis von den Rollen der anderen zu erarbeiten und zu lernen was wir in der Zusammenarbeit jeweils „brauchen“ um uns wohl zu fühlen als auch 3. Ziele für zukünftige Rollen zu definieren und damit einen Fahrplan für die Persönlichkeits- und Kompetenz Entwicklung zu definieren. … Danke!

Sandra Vieth, Inhaberin Onlinemarketingliebe

Das Führungskräfte-Coaching bei Wiebke war meine erste Coaching-Erfahrung überhaupt und hat mich von der ersten Session begeistert. … Alle Sessions waren von ihr unglaublich gut und professionell vorbereitet. Obwohl wir uns nur online kennengelernt haben, hat es Wiebke geschafft eine unglaublich vertraute und offene Atomsphäre zu kreieren, einen richtigen safe space.

Bei meinem Coaching haben wir in nur 6 Sessions ein Führungsbild für mich entwickelt und auf dem Weg dorthin zu Rollenbildern, Werten, Ressourcen und den eigenen Fähigkeiten gearbeitet. Das Coaching hat mir nicht nur neue Methoden, sondern einfach vielfältige neue Ideen mit auf meinen weiteren Arbeitsweg gegeben wofür ich sehr dankbar bin! …

Laura Wanckel

Ich kann ein Coaching mit Wiebke sehr weiterempfehlen! Wiebke’s vertrauensvolle, direkte und gleichzeitig professionelle Art schaffen von Anfang an eine sichere und offene Atmosphäre.

Sie ging individuell auf meine Bedürfnisse ein, sodass wir an den Kern vieler Themen kamen. Durch gezielte Fragen und Techniken habe ich einen tieferen Einblick in meine Führungsthemen bekommen und Ansatzpunkte herausgearbeitet mit aufkommenden Herausforderungen umzugehen.

Durch direktes Anwenden konnte ich vieles in meinen Alltag integrieren und umsetzen.
Vielen Dank, Wiebke!

Susanne R.

You can´t change, what you can´t measure.

Den Spruch würde ich wie folgt anpassen:

Du kannst nicht verändern, was dir nicht bewusst ist.

Wiebke Reißig am Rechner

Du willst eine Abkürzung zu mehr Klarheit und Leichtigkeit in deiner Führung?